Zur Startseite des Informationsportals24.de Spamverdacht mitteilen Wollen Sie Ihre Seite eintragen? Zum Kontaktformular des Informationsportal24.de Impressum des Informationsportal24.de Die Banner vom Informationsportal24.de Hier gelangen Sie zu unseren neuen Einträgen zur Suche

 

Informationsportal24 - Alltagstipps

 

Berufshaftpflicht für Architekten und Ingenieure.

Die Zahl der Anbieter der Berufshaftpflicht für technisch-wissenschaftliche Unternehmen geht zurück, zugleich haben sich die Beitragsforderungen bei den übrigen Versicherern in den letzten 10 Jahren annähernd vervierfacht.

Die wachsende Fantasie der Anspruchsteller gegen ihren Planer impliziert nicht allein weiterhin steigende Beiträge. Den Versicherern fällt es zunehmend schwerer, sich in dieser Sparte wettbewerbsfähig aufzustellen, das Know How bereitzustellen und gleichsam die Kosten im Griff zu haben. Schon jetzt ergeben sich je nach Gesellschaft über 100% Beitragsunterschiede für manchen Fachbereich.

Neben steigenden Schadenszahlungen ist bei Hochbauingenieuren eine steigende Nachfrage an weiteren Einschlüssen in der Haftpflichtdeckung zu verzeichnen. Waren es vor einigen Jahren vorwiegend SiGeKo und Sachverständigenleistung, werden nun neben der Energieberatung auch due-dilligence-Analysen, facility management und sogar die Mediation im Hochbau durchgeführt.

Andererseits muss jeder Ingenieur seine fixen Kosten sehr genau kalkulieren. Bei den Honorarumsätzen mag zwar der untere Kulminationspunkt durchlaufen sein, für den privaten Baubereich ist die Stagnation aber noch nicht überwunden. Immer mehr Ingenieure stellen daher zurecht ihre Versicherungsbeiträge schon vor der nächsten Beitragsanpassung auf dem Prüfstand.

Trotz des Internet wird es für Versicherungskunden zukünftig nicht einfacher werden, den geeigneten Versicherungsschutz durch Vergleiche aus dem Markt zu filtern. Neben der Frage des Preises, muss er Stabilität und den Support des Versicherers bewerten. Dennoch ist das Internet ein pragmatisches Mittel einen Versicherungsvergleich über entsprechende Spezialisten für freie Berufe abzurufen.

Die Creativa Finanzmakler GmbH, spezialisiert auf Versicherungen für Architekten und Ingenieure, stellt grundsätzlich einen Vergleich in Frage kommender Gesellschaften und Tarife an, für Mitgliedern von Ingenieurkammer und Verbänden (u. a. BDB, BDIA, VDSI, Schacke usw.) gibt es Sonderkonditionen.

Unter www.ingenieurversicherung.de hat die CREATiVA Finanzmakler GmbH einige Vergleichsrechner ins Netz gestellt, die alle wesentlichen Versicherungsarten für das Architekten- und Ingenieurbüro, angefangen von der Büroausfall-, Kranken- oder Honorarrechtsschutzversicherung abdecken. Es ist tatsächlich schon möglich, online einen Bagger oder andere, mobile Baugeräte zu versichern, wenn sie das Betriebsgelände verlassen sollen und man dies bisher vergessen hatte.

 

Autor: Sascha Kopotsch









 

 




Auto & Verkehr - Bildung & Wissenschaft - Computer & Technik - Finanzen & Wirtschaft - Firmen & Handel - Freizeit & Hobby - Gesellschaft & Politik - Gesundheit & Medizin - Haus & Garten - Internet - Kinder & Jugendliche - Kunst & Kultur - Lifestyle & Kosmetik - Medien - Onlineshops - Promotion & Verzeichnisse - Reisen & Touristik - Städte & Gemeinden