Zur Startseite des Informationsportals24.de Spamverdacht mitteilen Wollen Sie Ihre Seite eintragen? Zum Kontaktformular des Informationsportal24.de Impressum des Informationsportal24.de Die Banner vom Informationsportal24.de Hier gelangen Sie zu unseren neuen Einträgen zur Suche

 

Informationsportal24 - Alltagstipps

 

Ein kritischer Blick auf den Stromverbrauch.

Das waren mal wieder schöne Weihnachten im letzten Jahr und auch die Beleuchtung kam auch wieder nicht zu kurz. Schön ist sie und stimmungsvoll, aber in Zeiten von unverschämt erhöhten Strompreisen fragt man sich tatsächlich, ob diese Form der Beleuchtung noch Sinn macht. Einen Wechsel des Stromanbieters sollte man in diesen Zeiten auf keinen Fall kategorisch von der Hand weisen und reichlich überdenken.

Geht man mal grundsätzlich durch Häuser oder Wohnungen und schaut, welche Geräte wirklich ausgeschaltet sind, ist man hinterher verblüfft, wie viel Strom man ungenutzt verbraucht und natürlich auch bezahlt. Wie kann es sein, dass eine Waschmaschine nachmessbar in der Stunde 15 Watt verbraucht obwohl sie noch nicht einmal auf Standby steht. Durchaus kein Einzelfall. Macht man sich einmal die Mühe und misst jedes einzelne Gerät durch, kommt man ganz schnell zu dem Schluss, dass nur ein Dreifachstecker mit Umschalter wirklich den kompletten Stromkreislauf unterbricht. Diese Stecker sind nicht teuer und erzielen eine enorme Wirkung den eigenen Verbrauch betreffend. Zum Beispiel die Windenergie ist von großer Bedeutung bei der Umstellung auf eine umweltbewusste Energienutzung - weg von der Verbrennung fossiler Brennstoffe.

Auf Webkatalogen findet man interessante Links. In vielen Bundesländern stehen schon Windparks oder einzelne Anlagen und versorgen uns mit sauberer Energie. Ohne CO2-Ausstoß, keine Emissionen, keine Luftverpestung. Als Selbstversorger oder zum Einspeisen in den Stromkreislauf - diese Form der Stromgewinnung hat Zukunft und sollte weiter unterstützt und ausgebaut werden. Es macht keinen Sinn abzuwarten, bis die globale oder auch inländische Politik sich auf einen Nenner geeinigt. Jeder muss zusehen wie in Zukunft das Haus warm bleibt und mit Strom versorgt wird, ohne dass er finanziell aufgefressen wird. Infos zur Eigenversorgung findet man reichlich im Internet vorzugsweise sortiert und gelistet in Webkatalogen und anderen Portalen.

 

Autor: Luise Bramstedt







weitere Alltagstipps:

Tipps für feines Leder

Günstige Einkaufstipps

Reinigungstipps

Ein neues Familienmitglied finden

Alltagstipps für Freizeit und Hobby





 

 




Auto & Verkehr - Bildung & Wissenschaft - Computer & Technik - Finanzen & Wirtschaft - Firmen & Handel - Freizeit & Hobby - Gesellschaft & Politik - Gesundheit & Medizin - Haus & Garten - Internet - Kinder & Jugendliche - Kunst & Kultur - Lifestyle & Kosmetik - Medien - Onlineshops - Promotion & Verzeichnisse - Reisen & Touristik - Städte & Gemeinden