Zur Startseite des Informationsportals24.de Spamverdacht mitteilen Wollen Sie Ihre Seite eintragen? Zum Kontaktformular des Informationsportal24.de Impressum des Informationsportal24.de Die Banner vom Informationsportal24.de Hier gelangen Sie zu unseren neuen Einträgen zur Suche

 

Informationsportal24 - Alltagstipps

 

Grobe Fahrlässigkeit kann den Kaskoschutz kosten

Der Begriff „Grobe Fahrlässigkeit“ liegt vor, wenn die eigentlich erforderliche Sorgfalt im besonderen Maße nicht beachtet wird. Im Bezug auf die Kfz Versicherung bedeutet dies zum Beispiel, dass das Nichtanschnallen im Fahrzeug bereits zur Groben Fahrlässigkeit zählt, zum einen weil es Gesetz ist und zum anderen weil in einem solchen Fall von Seiten des Versicherungsnehmers her gesehen, eine Obliegenheitsverletzung vorliegt und die Kfz- Versicherung in der Regel nicht dazu verpflichtet ist, den entstandenen Schaden zu bezahlen, wobei sich dies lediglich auf die Kaskoversicherung, bzw. die Begleichung eines zu reparierenden Schadens an dem Fahrzeug des Versicherungsnehmers bezieht.

Der Haftpflichtschaden, der möglicherweise in Folge eines Unfalls entsteht und an die Geschädigten gezahlt werden muss, wird natürlich durch die Kfz-Haftpflicht des Versicherungsnehmers, auch wenn dieser grob fahrlässig gehandelt hat, beglichen. Wobei es jedoch durchaus sein kann, dass dem Versicherungsnehmer ein grob fahrlässiges Verhalten nachgewiesen wird und die Kaskoversicherung ihn durch diesen Nachweis in Regress nehmen wird.

In wie weit nun jedoch die Nichtbeachtung der Gurtpflicht oder aber andere Handlungen Auswirkungen auf den Leistungseintritt der Kfz-Versicherung haben, ist von Versicherungsgesellschaft zu Versicherungsgesellschaft verschieden. Wenn man sich sowieso gerade nach einer neuen Kfz-Versicherung umsieht, weil man fristgerecht zum 30. November seine bisherige Kfz-Versicherung kündigen möchte, kann man beim Vergleich der Autoversicherung, diese Frage an den jeweiligen Versicherungsvertreter stellen.

Darüber hinaus kann man bei einem derartigen Vergleich mehrere Varianten anfragen. Man kann z.B. nach möglichen Rabatten fragen, die man aufgrund seiner persönlichen Situation erhält. Und kann so durch die besseren Vorrausetzungen, den jährlich zuzahlenden Beitrag an die Versicherung senken.

 

Autor: Michaela Schleußner







weitere Alltagstipps:

Tipps für feines Leder

Günstige Einkaufstipps

Reinigungstipps

Ein neues Familienmitglied finden

Alltagstipps für Freizeit und Hobby





 

 




Auto & Verkehr - Bildung & Wissenschaft - Computer & Technik - Finanzen & Wirtschaft - Firmen & Handel - Freizeit & Hobby - Gesellschaft & Politik - Gesundheit & Medizin - Haus & Garten - Internet - Kinder & Jugendliche - Kunst & Kultur - Lifestyle & Kosmetik - Medien - Onlineshops - Promotion & Verzeichnisse - Reisen & Touristik - Städte & Gemeinden