Zur Startseite des Informationsportals24.de Spamverdacht mitteilen Wollen Sie Ihre Seite eintragen? Zum Kontaktformular des Informationsportal24.de Impressum des Informationsportal24.de Die Banner vom Informationsportal24.de Hier gelangen Sie zu unseren neuen Einträgen zur Suche

 

Informationsportal24 - Finanzen

 

Altersvorsorge

Kaum jemand macht sich gerne Gedanken darüber, was er sich im Altersabend alles leisten können wird. Die meisten Menschen verdrängen dieses Thema. Eigentlich keiner kann mit Bestimmtheit sagen, wie lange man im Beruf bleiben kann, ob wir gesund bleiben werden oder ob wir bald krank und arbeitsunfähig werden. Je früher man sich jedoch darüber Gedanken macht, umso mehr Aussichten hat der Mensch, auch mit nicht so großen Beträgen, Sicherheit und einen gewissen Lebensstandard im Alter zu gewährleisten.

Im Rahmen der Jahre der der sozialversicherungspflichtigen Arbeit kriegt man einen durch das Gesetz statuierten Rentenanspruch, der ab dem Rentenalter jeden Monat an den ehemaligen Arbeitnehmer gezahlt wird. Jede Unterbrechung der Arbeitsleistung kürzt dennoch diesen durch das Gesetz statuierten Anspruch. Gerade Frauen, die unzählige Jahre der Kinder zuliebe mit dem Job aufgehört haben, in der Folgezeit unter Umständen gerade mal eine Teilzeitarbeit aufnehmen, sind von niedrigen Altersrenten betroffen. Gerade hier ist es sicherlich geschickter, sich angemessen Gedanken über die Altersvorsorge zu machen.

Angebote und Aussichten einer eigenen Zusatzvorsorge gibt es einige und es ist nicht wirklich einfach die Übersicht zu behalten. Unabhängig davon ob man nun eine Kapitallebensversicherung nimmt, die ab einem eigens vereinbarten Alter als einmaliger größerer Betrag ausgezahlt wird, oder ein privates Rentenpaket nimmt, welches eine monatliche Zusatzrente gewährleistet, kann man nach Lust und Laune entscheiden. Am besten nimmt man professionelle Hilfe in Anspruch. Viele Versicherungen bieten genaue Berichte über ihre angebotenen Leistungspakete an.

Es gibt dennoch auch unabhängige Finanzberater, die mit Ihnen gemeinsam das optimale Vorsorgepaket erarbeiten. Über einige Dinge sollte man sich schon einmal vorher einen Überblick verschafft haben. Man sollte sich zunächst überlegen, welche Erwartungen Sie an die an diese spezielle Versicherung knüpfen. Stellen Sie sich daraufhin der Angelegenheit, wie viel im Monat für die Altersvorsorge zurückgelegt werden kann. Einen genauen Überblick können Sie sich mit einem Haushaltsbuch verschaffen. Ein passender Spezialist wird Sie sicherlich entsprechend belehren, welche Art für Sie die vorteilhaftesten Konditionen bietet. Umso zeitiger etwas für das Rentenalter unternommen wird, desto weniger muss im Monat eingezahlt werden. Daher sollte man sich frühzeitig um einen angenehmen Lebensabend bemühen.

 

Autor: Daniel Keppler







weitere Themen zu Finanzen:

Auslandsversicherung für Studenten

Passende Werbung für Unternehmen

Kredit ohne Schufa beantragen

Verkehrsrechtsschutz Versicherungen

Übersicht zu Finanzen und Wirtschaft