Zur Startseite des Informationsportals24.de Spamverdacht mitteilen Wollen Sie Ihre Seite eintragen? Zum Kontaktformular des Informationsportal24.de Impressum des Informationsportal24.de Die Banner vom Informationsportal24.de Hier gelangen Sie zu unseren neuen Einträgen zur Suche

 

Informationsportal24 - Gesundheit

 

Fortschritte der Lasermedizin

Ständig kann die Medizin über neue Fortschritte berichten. Im neuen Jahrhundert muss sich ein Patient nicht mehr vor einer Operation fürchten. Auf Grund der technisch fortgeschrittenen Geräte lassen sich praktisch alle OPs durch minimal-invasive Eingriffe durchführen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Die Genesungsdauer wird verkürzt, eine Narkose ist unnötig und nach der Operation bleiben keine größeren Narben zurück. Der medizinische Fortschritt wirkt sich aber nicht nur bei den großen Operationen vorteilhaft aus. Seit neuestem wird die Behandlung mittels Laser immer erfolgreicher. Dank der fortgeschrittenen Computertechnik kann eine Laserbehandlung mittlerweile Risikofrei durchgeführt werden.

Im Bereich der Laserbehandlung sind die verschiedensten Behandlungen möglich. Medizinlaser werden u.a. bei der Entfernung der Körperbehaarung, der Behandlung für die erkrankte Haut und bei der modernen Augen - Behandlung gebraucht. In der modernen Medizin, können Medizinlaser sogar Tätowierungen entfernen. Ein Laser für die Haarentfernung beispielsweise, kann bestimmte Hautregionen schmerzfrei und dauerhaft von lästigen Haaren befreien. Je nach Körperregion, ist schon nach ein paar Behandlungen ein sichtbares Ergebnis möglich. Medizinlaser haben auch in der Augenheilkunde eine große Wichtigkeit erlangt. Die fortgeschrittene Laserbehandlung sorgt für eine Aufhebung der Fehlsichtigkeit.

Bei der modernen Laserbehandlung muss sich der Patient aber trotzdem der Tatsache bewusst sein, dass die Behandlung einen medizinischen Eingriff darstellt, der die Gesundheit belasten kann. Bei einer Behandlung per Laser kann es nicht ausgeschlossen werden, dass Akne oder Herpes entsteht. Auf Grund dieser Tatsache sollte man erst einmal seinen Hautarzt befragen. Natürlich werden die Laserstrahler weiterentwickelt werden, so dass zukünftig keine Nebenwirkungen mehr auftreten dürften. Man sollte jedoch eine Laserbehandlung nur bei angesehenen Fachmännern beanspruchen. Ansonsten muss auch die unangenehme Tatsache bedacht werden, dass die Laser Haarentfernung normalerweise dem Patienten direkt berechnet wird (die Krankenkasse beteiligt sich nicht an den Kosten). Weitere Informationen sind im Internet erhältlich. Die Lasermedizin ist heutzutage eine sehr Wirkungsvolle und schonende Behandlungsart.



Autor: Daniel Keppler