Zur Startseite des Informationsportals24.de Spamverdacht mitteilen Wollen Sie Ihre Seite eintragen? Zum Kontaktformular des Informationsportal24.de Impressum des Informationsportal24.de Die Banner vom Informationsportal24.de Hier gelangen Sie zu unseren neuen Einträgen zur Suche

 

Informationsportal24 - Gesundheit

 

Muskelaufbau mit Muskelaufbaustoffe

Sportler finden sich vor einer umfangreichen Auswahl an Muskelaufbaustoffen wieder. Mit den verschiedenen Begriffen wie beispielsweise Tribulus, Kre Alkalyn und Creatin können wohl nur Experten etwas anfangen. Doch besonders die Kraftsportler müssen sich mit den diversen Muskelaufbaupräparaten auseinander setzen. Denn bei einer falschen Ernähung ist das intensivste Hanteltraining sinnlos. Damit es zu dem ersehnten Muskelaufbau kommt, muss der Körper mit einer optimalen Ernährung versorgt werden.

Jeder menschliche Muskel baut sich aus Eiweiß auf. Auf Grund dieser Tatsache muss ein Bodybuilder auch besonders viel Eiweiß zu sich nehmen. Durch das Eiweiß wird nicht nur der Muskelaufbau unterstützt, sondern es erhält auch den bisherigen Muskelaufbau. Leider lässt sich der besonders starke Eiweißbedarf nur sehr schwer mit der normalen Ernährung abdecken. Auf Grund dessen greifen viele Sportler auch zu einem Eiweißpräparat. Dieses sollte im optimalen Fall vor oder auch nach dem Training eingenommen werden, damit die positive Wirkung erzielt werden kann.

Eine ebenfalls sehr empfehlenswerte Nahrungsergänzung stellt Creatin dar. Dieses Mittel sorgt für eine stärkere Leistungsbereitschaft des Körpers. Auch die wichtige Regenerationszeit wird mit Creatin verkürzt. Desweiteren sorgt Creatin für eine Erweiterung der Muskelmasse. Creatin findet man u.a. in den diversen Kre Alkalyn Produkten. Die Creatin - Aufnahme in das Blut, ist bei Kre Alkalyn besonders aktiv.

Auch Tribulus wird von vielen Kraftsportlern eingenommen. Das darin enthaltende pflanzliche Extrakt steigert nicht nur die Potenz, sondern verstärkt auch den Aufbau der Muskulatur. Wie kürzlich in einer Studie eindeutig bewiesen wurde, setzt die Wirkung von Tribulus schon nach fünf Tagen ein. Da die Auswahl an Tribulus Produkten unüberschaubar ist, sollte man sich erst einmal gut beraten lassen.

Ganz gleich für welche Präparate man sich am Ende entscheidet, um Anabolika sollte man immer einen großen Bogen machen. Diese ungesunde Substanz enthält das Sexualhormon Testosteron. Die Nebenwirkungen bringen hierbei eine große Gefahr mit sich.

Auf Grund dieser Tatsache sollte man eher nach den natürlichen Präparaten greifen. Schließlich steht gerade beim Sport die Gesundheit an erster Stelle.

 

Autor: Manni Freund