Zur Startseite des Informationsportals24.de Spamverdacht mitteilen Wollen Sie Ihre Seite eintragen? Zum Kontaktformular des Informationsportal24.de Impressum des Informationsportal24.de Die Banner vom Informationsportal24.de Hier gelangen Sie zu unseren neuen Einträgen zur Suche

 

Reisen & Touristik - Weltweit - Informationen über Australien

 

 

Australien ist ein immer beliebteres Reiseziel.

Australien wird auch als der fünfte Kontinent bezeichnet und liegt auf der Südhalbkugel der Erde, südlich von Indonesien. Das Land ist durch ganz besondere geographische und klimatische Bedingungen geprägt, zudem konnte sich im Laufe der Evolution hier eine völlig einzigartige Flora und Fauna entwickeln, was durch die sehr isolierte Lage des Kontinents bedingt wurde.

Die Hauptstadt Australiens ist Canberra, eine besondere Bekanntheit besitzen jedoch vor allem die Metropolen Sydney und Melbourne. Weitere bekannte Städte sind Adelaide, Brisbane und Perth an der Ostküste. Generell ist Australien vor allem in den Küstenregionen besiedelt, denn das Landesinnere bildet eine riesige lebensfeindliche Wüste, die nur sehr dünn besiedelt ist. Dennoch befindet sich hier, im so genannten Outback eine der grossen touristischen Attraktionen, der so genannte Ayers Rock oder Uluru. Hierbei handelt es sich um einen sehr grossen Monolith aus rotem Stein, welcher das höchste religiöse Wahrzeichen der Ureinwohner Australiens, der Arborigines darstellt. Der Ayers Rock befindet sich in einer Reservation der Arborigines, Touristen ist die Besteigung dieses beeindruckenden Monolithen erlaubt, aber für den Aufenthalt in diesem Gebiet wie auch in vielen anderen Reservaten im Outback, gelten strenge Vorschriften.

An den Küsten des Landes vom tropischen Norden über die subtropische Mitte bis zum gemässigten Süden findet man atemberaubende Strände, und vor allem im Osten an der so genannten Gold Coast und auch im Süden des Landes ist das Wellenreiten eine Art Volkssport, welcher auch viel über den sehr entspannten Charakter der Australier oder "Aussies" verrät.


Australien Sydney von oben
Australien Harbour Bridge Sydney Australia
Australien Felskante im Kings Canyon

 

An den Küsten des Landes vom tropischen Norden über die subtropische Mitte bis zum gemässigten Süden findet man atemberaubende Strände, und vor allem im Osten an der so genannten Gold Coast und auch im Süden des Landes ist das Wellenreiten eine Art Volkssport, welcher auch viel über den sehr entspannten Charakter der Australier oder "Aussies" verrät.

Tier- und Naturfreunde kommen in Australien voll auf ihre Kosten, vor allem der tropische Norden, der ebenfalls sehr dünn besiedelt ist, hat hier eine Vielzahl an Attraktionen zu bieten. Generell ist der australische Winter in den Monaten Juni bis August für den tropischen Norden die beste Reisezeit, da es dann hier nicht ganz so heiss und feucht ist. Vor allem in der dort herrschenden Regenzeit in den Sommermonaten zwischen Dezember und Februar ist ein grosser Teil des Nordens überschwemmt und kaum passierbar. Für den Rest des Landes empfiehlt sich eine Reise im australischen Sommer, wobei die Temperaturen im Outback zum Teil der sehr hoch und für europäische Touristen gewöhnungsbedürftig sein können.

Generell ist Australien ein sehr sicheres Reiseland, welches sich einer stetig wachsenden Beliebtheit erfreut. Vor allem junge Rucksackreisende aus der ganzen Welt zieht es nach "Down Under", und die Infrastruktur ist für Individualreisende als sehr gut zu bezeichnen. Die Entfernungen in diesem riesigen Land sind gross, dennoch gibt es ein gutes Verkehrsnetz sowohl mit Überlandbussen, Zügen, als auch mit Flugzeugen.

Der Zeitunterschied zu Europa beträgt in Australien etwa zehn bis zwölf Stunden plus, denn auch innerhalb des Landes existieren verschiedene Zeitzonen.