Zur Startseite des Informationsportals24.de Spamverdacht mitteilen Wollen Sie Ihre Seite eintragen? Zum Kontaktformular des Informationsportal24.de Impressum des Informationsportal24.de Die Banner vom Informationsportal24.de Hier gelangen Sie zu unseren neuen Einträgen zur Suche

 

Informationsportal24 - Shopping

 

Gute Golfbekleidung ist wichtig

Gute Golfbekleidung ist sehr wichtig für jeden Golfspieler. In einem gut sortierten Golffachgeschäft findet man neben einer breiten Palette an Golfbekleidungen auch das Golf- Equipment. So können sich Golffreunde nicht nur komplett ankleiden, sondern erhalten dort unter anderem auch Golfschläger und Golfbälle. Bei der Auswahl der Golfbekleidung sollte man nicht nur auf die modische Aktualität, sondern auch auf die Funktionalität achten.

Auch wenn Golfer nicht so aktiv wie z.B. Läufer oder Tennisspieler sind, so ist es dennoch wichtig, dass die Kleidung, die auf dem Golfplatz getragen wird, wesentliche Eigenschaften besitzt. So sollte die Kleidung weder zu eng noch zu weit sein. Beides würde den Golfer in seiner Bewegung einschränken und die Konzentration beeinflussen. Die Golfbekleidung sollte wind- und wetterfest sein, gleichzeitig aber nicht zu warm halten.

Menschen, die sich also für Golf interessieren und sich erste Anschaffungen machen möchten, sollten bewusst nach Kleidungsstücken mit diesen Eigenschaften Ausschau halten. Dies gilt sowohl beim Kauf von Unter- und Oberwäsche, als auch beim Kauf von Handschuhen und Schuhen. Die richtigen Schuhe sind deshalb so wichtig, weil der Golfer über mehrere Stunden hinweg auf dem Golfplatz steht. In schweren Schuhen würden die Füße schwitzen und anschwellen, so dass sich der Golfer nicht mehr ungehindert auf das Spiel konzentrieren kann. Auch Golfhandschuhe sind unverzichtbar, da sie vor Schweißhänden schützen.

Die Wahl der Golfschläger wird dann schon etwas schwieriger. Die aktuellen Golfregeln erlauben den Gebrauch von bis zu 14 Golfschlägern in einer Spielrunde. Die Schläger unterscheiden sich hauptsächlich durch Länge, Loft (Neigungswinkel der Schlagfläche), Bauform und Material.

Die Beschaffenheit des Golfballes hingegen ist in den Golfregeln klar definiert. Ein Golfball beträgt im Durchmesser mindestens 42,67 mm und ist maximal 45,93 g schwer. Die Oberfläche des Balles ist mit mehreren Hundert kleinen Dellen (Dimples genannt) versehen. Der Schlag mit dem Schlägerkopf versetzt den Ball in Rotation. Durch die Dimples und der entstandenen Rotation erhält der Schlag einen dreimal höheren Auftrieb als ein Ball mit glatter Oberfläche. Der Ball besteht aus einer harten Kunststoffschale und unterschiedlichen Kernen. Es gibt sowohl Hartgummikerne als auch Mehrschichtkerne. Mehrschichtkerne bestehen meist aus Metall.

 

Autor: Rene Schneider







weitere Shoppingtipps:

Die richtige BH - Größe

Passende Schuhe

HSS-Sägeblätter online bestellen

Das richtige Weihnachtsgeschenk

Angebote von Onlineshops