Zur Startseite des Informationsportals24.de Spamverdacht mitteilen Wollen Sie Ihre Seite eintragen? Zum Kontaktformular des Informationsportal24.de Impressum des Informationsportal24.de Die Banner vom Informationsportal24.de Hier gelangen Sie zu unseren neuen Einträgen zur Suche

 

Informationsportal24 - Soziales

 

Festgedichte sind immer eine ganz persönliche Note.

Möchten Sie Ihren Freunden, Verwandten oder Bekannten einen ganz besonderen Festtagsgruß senden? Tun Sie es doch mit einem Festgedicht. Das ist eine wunderbare Idee und kommt immer gut an.

Besonders bieten sich Feste im Jahreskreis wie Weihnachten, Ostern oder Pfingsten an. Hier gibt es viele Gelegenheiten zum Nachschlagen. Vielleicht haben Sie selbst schon einmal ein festliches Gedicht bekommen? Haben Sie sich so sehr darüber gefreut, dass Sie diese Freude gern mit jemandem teilen möchten? Da haben Sie es leicht. Übernehmen Sie die Zeilen doch einfach, vielleicht gleich mehrere Male. Egal, ob Sie dieses Gedicht in Ihrer schönsten Schrift als Reim auf einer hübschen fertigen Karte verewigen, oder ob Sie es mit dem PC auf eine selbst entworfene Karte schreiben.

Wenn Sie ganz besonders kreativ sind, basteln Sie selbst eine kostenlose und individuelle Grußkarte zu den Feststagen. Habe Sie es schon einmal mit Scherenschnitten versucht?

Sie können ein Festgedicht auch zu einem ganz persönlichen Anlass Ihrer Freunde und Verwandten senden. Ich denke da an Jubiläen, Glückwünsche zur Hochzeit, Geburt, Taufe, jegliche runde oder auch nicht unbedingt runde Geburtstage. Immer gibt es einen Grund, einige Verse zu Papier zu bringen. Gerade zu persönlichen Anlässen ist es natürlich auch sehr effektvoll, wenn das ausgewählte Gedicht zu der Person passt, an die es gerichtet ist.

Noch besser kommt es an, wenn Sie selbst ein paar Zeilen dichten können. Schreiben Sie es nieder, oder tragen Sie es aus Anlass der Feier selbst vor. Der Applaus wird Ihnen gehören. Ein so überbrachter Gruß bereichert auf jeden Fall Ihre Beziehung zu der beglückwünschten Person. Sie wird sich im Nachhinein gern an Ihren poetischen Gruß erinnern.

Wenn Sie selbst keine besonders poetische Ader haben, lassen Sie sich zu dem gegebenen Anlass ein Gedicht verfassen. Sie arbeiten sehr eng mit dem Verfasser zusammen, indem Sie ihm detaillierte Angaben zu der entsprechenden Person machen. So wird das Festgedicht genau ins Schwarze treffen.

Weiterführende Links:

Passende Gedichte zu allen Festtagen und Situationen





Autor: Ole Schwarten







weitere soziale Themen:

Beerdigungsinstitut bietet Hilfe

Der richtige Partner

Spielen macht Kinder stark

Studium auf Raten

Informationen zu Hobbys und Freizeitmöglichkeiten