Zur Startseite des Informationsportals24.de Spamverdacht mitteilen Wollen Sie Ihre Seite eintragen? Zum Kontaktformular des Informationsportal24.de Impressum des Informationsportal24.de Die Banner vom Informationsportal24.de Hier gelangen Sie zu unseren neuen Einträgen zur Suche

 

Informationsportal24 - Technik

 

Alles über den Motorsport.

Als Motorsport bezeichnet man alle Sportarten, die mit einem motorgetriebenen Fahrzeug ausgeübt werden. Im Vordergrund stehen dabei Geschicklichkeit und Schnelligkeit im Umgang mit dem Automobil, dem Kart, dem Motorrad oder dem Motorboot. Eine der beliebtesten Arten des Motorsports ist das Sportwagenrennen. Die speziell für den Wettkampf konzipierten Rennwagen werden meist für Langstreckenrennen genutzt. So gibt es Wettrennen über 1000 km oder 6, 12 und 24 Stunden-Rennen.

Der Formelsport hingegen ist eine Rennsportart, in der die technischen Funktionen des Fahrzeuges auf nur wenige und klar definierte Bauteile beschränkt werden. Die technischen „Formeln“ schaffen gleiche Teilnahmebedingungen für alle Mitglieder. Eines der wohl bekanntesten Rennen des Formelsports ist die Formel 1. Das Motorradrennen ist ein sportliches Wettrennen mit Motorrädern. Bei Motorradrennen wird zwischen verschiedenen Klassen und Disziplinen unterschieden. Da gibt es zum einen das Rundstreckenrennen, das auf einer geschlossenen Rennstrecke in runden Bahnen absolviert wird. Ausschlaggebend für den Sieg ist die zurückgelegte Distanz innerhalb der vorgegebenen Zeit.

Motocrossrennen werden auf freiem Gelände oder in großen Hallen veranstaltet. Das Motocross-Motorrad ist zusätzlich gefedert und eignet sich deshalb für das Fahren auf unebenen und meist witterungsbedingten nassen und schlammigen Strecken, die bis zu 4000 m lang sind. An einem Motocrossrennen können bis zu 40 Fahrer teilnehmen. Ähnlich den Motorradrennen entscheidet die zurückgelegte Strecke über den Sieg. Beim Motorbootsport unterscheidet man zwischen einem Inshore-Rennen und einem Offshore-Rennen. Inshore-Rennen finden auf Seen oder Flüssen statt, während Offshore-Rennen im Meer veranstaltet werden.

Das Kartrennen wird mit kleinen motorisierten Fahrzeugen, den so genannten Karts, auf Kartbahnen ausgetragen. Durch ihr geringes Gewicht können sie hohe Geschwindigkeiten von bis zu 200 km/ erreichen. Durch das Angebot an Kartbahnen ist Kartfahren zu einer beliebten Aktivität für Groß und Klein geworden.




Autor: Rene Schneider







weitere Informationen zur Technik:

Übersicht Alarmanlage

Bohren mit einer Magnetbohrmaschine

UMTS fürs Notebook

Vorteil von Energiesparlampen

Informationen zu Computer und Technik