Zur Startseite des Informationsportals24.de Spamverdacht mitteilen Wollen Sie Ihre Seite eintragen? Zum Kontaktformular des Informationsportal24.de Impressum des Informationsportal24.de Die Banner vom Informationsportal24.de Hier gelangen Sie zu unseren neuen Einträgen zur Suche

 

Informationsportal24 - Technik

 

Garagentechnik bei Fertiggaragen

Fertiggaragen werden in kleinen Formen mit einer Fläche von ca. 3 mal 3 Metern angeboten oder als Riesengarage die Maße von bis zu neun Metern aufweisen. Diese Garagen haben sich zum Vorbild die aus den USA stammenden Strech-Limousinen genommen, die in den Riesengaragen ohne Probleme Platz finden. Wer für zwei Wagen einen Unterstellplatz sucht ist mit einer Doppelgarage die es mit oder ohne Zwischenwand gibt gut beraten. Einzel-, Doppel- oder Reihengaragen bieten heute Platz für jeden Wagen oder für jedes Wohnmobil. Einen Keller unter der Garage als Ersatzraum oder als zusätzlicher angebauter Geräteräume zu bauen, ist heute planbar und nach den Wünschen des Käufers jederzeit zu verwirklichen.

Selbst in Großstädten in denen ein geringes Platzangebot herrscht können Garagen gebaut werden die mindestens zwei Fahrzeugen Platz bieten. Möglich ist dies aufgrund eines Parkliftes der ein bequemes Ein- und Ausfahren ermöglicht, ohne den anderen Wagen aus der Garage fahren zu müssen. Viele Betongaragen die heute geordert werden haben immer noch normale rechteckige Formen. Es gibt jedoch auch Modelle die vollkommen anders aussehen und damit zu einem optischen Blickfang werden. Aufgrund unterschiedlichen Aufsätzen und Zusatzelementen lassen sich Garagen variieren und müssen heute nicht mehr langweilig aussehen. Die Dächer lassen sich mittlerweile mit einem Dachrand verkleiden oder das Dach wird mit einer Begrünung oder einem Trockenrasen geziert. Damit hat jeder Kunde die Möglichkeit seine Garage nach seinem Geschmack zu gestalten.

Fertiggaragen aus Beton oder Stahl werden heute als Einzel-, Doppel- und Reihengaragen hergestellt. Der Kunde hat die Wahl zwischen unterschiedlichen Dächern. Besonders beliebt und komfortabel ist das Satteldach, es bietet unter seinem Giebel einen zusätzlichen praktischen Stauraum. Neben dem Nutzfaktor sieht das Satteldach jedoch besonders elegant aus.





Autor: Antonia Ambruoso







weitere Informationen zur Technik:

Alles rund ums Auto

Bohren mit einer Magnetbohrmaschine

UMTS fürs Notebook

Vorteil von Energiesparlampen

Informationen zu Computer und Technik